Alles so schön bunt hier! Digitale Tools und Methoden für kreative und kommunikative Medienbildung

Wie gestalte ich ein digitales Angebot methodisch interessant und abwechslungsreich?
Welche Tools sind hilfreich und ansprechend für meine Zielgruppe?

In einer Kombination aus Theorie und Praxis werden digitale Tools in den Blick genommen,
von der Handhabung her erklärt und in kleinen Gruppen gemeinsam ausprobiert. Die
Referentinnen geben Tipps, wie eine mediendidaktische Planung, die Durchführung und die
Reflektion eines digitalen Angebots gelingt und was in dem Prozess bedacht sein sollte. Die
Teilnehmer*innen erweitern ihr methodisches und didaktisches Spektrum, lernen Tools
kennen und reflektieren deren Nutzen. Der Fachtag bietet
außerdem Raum, um bereits durchgeführte Formate methodisch zu reflektieren und gute
Erfahrungen mit digitalen Tools mit Fachkolleg*innen auszutauschen.

Die Veranstaltung ist von der EKHN anerkannt und gilt als Dienst.

Datum und Uhrzeit

03.02.2023
09:00 - 15:00 Uhr

Veranstaltungsort

+++ Digitale Veranstaltung +++
Die Zugangsdaten werden nach Anmeldung zugesandt.

Teilnahmegebühr

25,- EURO

Anmeldung

Die von Ihnen eingegebenen Daten verarbeiten wir mit Verantwortung und Respekt. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Flyer herunterladen Als Kalendereintrag speichern

Veranstalter

Fachbereich Kinder und Jugend

Kontakt

Beate Schimpf
Tel.: 06151 6690-122
beate.schimpf@ekhn.de

Zielgruppe

Hauptberufliche Mitarbeiter*innen in der Kinder- und Jugendarbeit (Dekanatsjugendreferenten*innen, Geschäftsführer*innen, Gemeindepädagogen*innen, und Jugendpfarrer*innen)

Leitung/Verantwortlichkeit

Eltje Reiners
Tel. 06151 6690-130
eltje.reiners@ekhn.de

Referent*in

Heidi Schließer-Sekulla, Fachreferentin für Medienpädagogik
Claudia Wierz, Fachreferentin Medienpädagogik