Arbeit mit Kindern

Welche Themen und Herausforderungen sind in unserer
Arbeit gerade besonders relevant?
Welche Formate/„Werkzeuge“ und Erfahrungen
sind im Sinne eines Austauschs über good-practice
mitteilenswert?


Die Referent*innen möchten für sich selbst und alle
Teilnehmenden den Überblick über die Arbeit für, von
und mit Kinder(n) aktualisieren.
Der Fachtag ist zweigeteilt und soll insgesamt eher
praktisch orientiert vor allem der Vernetzung und dem
gegenseitigen Austausch zum Arbeitsfeld dienen.


Im ersten Teil können nach einem Austausch im Plenum
mitgebrachte oder spontan vor Ort gefundene Themen
je nach Interesse in kleineren Gruppen bearbeitet
werden.
Von unserer Seite können bei entsprechender Resonanz
Workshops zu Themen wie „Philosophieren und
Theologisieren mit Kindern“, Kinderrechten oder Armut
angeboten werden.


Teil 2 konzentriert sich auf Formate und Ideen,
die Kinderrechte und -Partizipation in Kirche und
Gesellschaft voranbringen wollen.
Dabei werden auch Projekte für den Kirchentag
als Beispiele dienen – und zugleich auf eine Weise
vorgestellt werden, die zur konkreten Mitarbeit vor Ort
im Mai 2021 einlädt.


Beide Teile können je für sich besucht werden (jeweils
mit Mittagessen wäre das dann 10-14 Uhr oder 13-16
Uhr – ohne Mittagessen entsprechend um eine Stunde
kürzer).

Datum und Uhrzeit

24.08.2020
10:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

Zentrum Bildung der EKHN
Erbacher Straße 17, 64287 Darmstadt



 

Teilnahmegebühr

25,- Euro inkl. Mittagessen

Anmeldung

Die von Ihnen eingegebenen Daten verarbeiten wir mit Verantwortung und Respekt. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Flyer herunterladen Als Kalendereintrag speichern

Veranstalter

Zentrum Bildung der EKHN
Fachbereich Kinder und Jugend

Kontakt

Melanie Müller-Zacke
Tel. 06151-6690-138
melanie.mueller-zacke@ekhn.de

Zielgruppe

Alle Hauptberuflichen, Hauptamtlichen und Ehrenamtlichen in der Arbeit mit Kindern

Leitung/Verantwortlichkeit

Sven Engel
06151 6690-135

Simone Reinisch
06151 6690-113

Referent*in

weitere Referent*innen sind:

Elke Deul, Medienhaus EKHN

Claus Ost, Gemeindepädagoge