"Der weiße Fleck": Expert*innen-Runde INKLUSION BRAUCHT DICH!

Ein neues Format: Expert*innen-Runde


Der „weiße Fleck“ am 21. September 2021 präsentiert ein neues
Format: die Expert*innen-Runde – an diesem Termin zum Thema
INKLUSION.
Bei diesem Format soll es darum gehen, dass Menschen, die sich
mit dem Thema gut auskennen, Menschen, die Interesse an dem
Thema haben und Menschen, die einen Einstieg in das Thema
suchen, miteinander ins Gespräch kommen können.
Es geht um Erzählen: Was mache ich? Was machst du?
Es geht Anregungen: Habe da was ganz Tolles entwickelt, nämlich

Es geht um Platzierung des Themas: Das sollte zum Bestandteil der
Angebote der Evangelischen Jugendarbeit werden, indem wir …
Es geht um Betroffenheit und Parteilichkeit: Für mich ist das Thema
mein Thema, weil …


INKLUSION BRAUCHT DICH!
Wer „Wir alle!“ sagt, übersieht oft einige.
Wir wollen in einem fachlichen Austausch INKLUSION weiterdenken:
Was ist mit Menschen der unterschiedlichsten Geschlechter, unterschiedlicher
sexueller Orientierung, Menschen in Armut, Menschen
mit geringer Bildung … übersehen wir die auch?
Alle Menschen brauchen eine Stimme! INKLUSION BRAUCHT DICH!

Und wenn wir den INKLUSIONs-Begriff weiten, übersehen wir dann
plötzlich diejenigen, die von der Behinderten-Rechts-Konvention
gemeint sind?

INKLUSION heißt nicht über Menschen reden, sondern miteinander.
Dazu will das neue Format „Expert*innen-Runde“ einladen:
Expert*innen sind Menschen mit guter Kenntnis des Feldes.
Es sind Menschen, die Erfahrung mit Ausgrenzung gemacht haben.
Menschen, die sich ihr Anders-Sein nicht ausgesucht haben, es
aber leben müssen und wollen.
Expert*innen sind Menschen, die sich gemeinsam mit anderen
einsetzen.

Auch Sie und Du können Expert*innen sein.
Dazu muss man nicht hauptberuflich bei der Kirche arbeiten
– aber es darf auch sein.
Dazu kann man sich im Ehrenamt engagieren.
Dazu kann man einfach nur neugierig auf das Thema sein und
einen Einstieg suchen.
Dazu kann man ganz viele Fragen mitbringen.

Datum und Uhrzeit

21.09.2021
10:00 - 13:00 Uhr

Veranstaltungsort

Die Veranstaltung findet digital statt.

Teilnahmegebühr

Dieses Angebot ist kostenfrei!

Anmeldung

Die von Ihnen eingegebenen Daten verarbeiten wir mit Verantwortung und Respekt. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Flyer herunterladen Als Kalendereintrag speichern

Veranstalter

Fachbereich Kinder und Jugend
im Zentrum Bildung der EKHN

Kontakt

Annette Kommritz
06151 6690-110
annette.kommritz@ekhn.de

Zielgruppe

Interessierte am Thema INKLUSION: hauptberufliche
Mitarbeiter*innen aus der Arbeit mit, von und
für Kinder(n) und Jugendliche(n), Pfarrer*innen,
Kirchenmusiker*innen, Ehrenamtliche … und alle, die
sich angesprochen fühlen.

Leitung/Verantwortlichkeit

Projektgruppe Kirche-Jugend-Inklusion im Prozess
„gerechte kirchliche Jugendpolitik“