Digitaler Fachtag "Traumata bei geflüchteten Kindern und Jugendlichen"

Aufgrund der aktuellen gesellschaftlichen Lage kommen immer mehr geflüchtete Kinder und Jugendliche in unseren Angeboten an. Um uns hier ein wenig Handwerkszeug anzueignen und uns auf die Bedarfe und Fragen, die sich damit ergeben besser einstellen zu können, konnten wir noch vor den Sommerferien einen Referenten der Kindernothilfe gewinnen, der sich mit uns einen Tag lang über das Thema auseinandersetzt und Handlungsoptionen bietet.

Die Schulung basiert auf einem interaktiven und praxisorientierten Methodenmix und
beinhaltet neben Inputs auch praktische Übungen und Gruppenarbeiten zu realistischen
Szenarien und Beispielen, die die Teilnehmenden darauf vorbereiten, die Schulungsinhalte
unmittelbar in ihr jeweiliges Arbeitsumfeld zu übertragen. Die Teilnehmenden können auch
eigene (Fall-) Beispiele in die Schulung einbringen.

Folgende Inhalte sollen hierbei im Mittelpunkt stehen:

  • Trauma & Traumafolgestörungen
  • Anzeichen und Hauptsymptome von Traumatisierung und Traumafolgestörungen
  • Innerliche Vorgänge bei traumatisierten Kindern
  • Sensibler und wertschätzender Umgang mit traumatisierten Kindern

Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

Die Veranstaltung ist von der EKHN anerkannt und gilt als Dienst.

Datum und Uhrzeit

19.07.2022
09:00 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

+++ Digitale Veranstaltung +++

Teilnahmegebühr

25,-

Anmeldung

Die von Ihnen eingegebenen Daten verarbeiten wir mit Verantwortung und Respekt. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Flyer herunterladen Als Kalendereintrag speichern

Veranstalter

Fachbereich Kinder und Jugend im Zentrum Bildung der EKHN
 

Kontakt

Beate Schimpf
Tel. 06151 6690-122
beate.schimpf@ekhn.de

Zielgruppe

Hauptberufliche und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in der Kinder- und Jugendarbeit, Interessierte

Leitung/Verantwortlichkeit

Eltje Reiners
Tel.: 06151 6690-130
eltje.reiners@ekhn.de

Referent*in

Henk Göbel, Kindernothilfe e.V., Duisburg
www.kindernothilfe.de