Fachberatungstagung: „Lieber Fels in der Brandung als Hamster im Rad“ – Stressbewältigung für Powermenschen (Kreta)

Die sich zunehmend verdichtenden Arbeits- und Lebensprozesse wecken in vielen Menschen die Sehnsucht nach Innehalten, sich Sammeln und neu Ausrichten.

Nicht nur Hauptberufliche in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen wünschen sich eine Verbundenheit mit den eigenen Kraftquellen auf der Suche nach einem entspannten und gesunden Leben, um dem Druck und den Anforderungen des Alltags gerecht werden zu können. Auch für Kinder und Jugendliche wachsen die Anforderungen stetig, freie Räume werden immer kleiner.

Auf der Fachberatungstagung ist Raum, Methoden und Strategien zum Umgang mit Herausforderungen kennenzulernen und den individuell passenden Wegen und Schritten nachzugehen. Sie bietet damit gleichzeitig auch Ideen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Wir lassen uns anregen durch die besondere Umgebung, durch Begegnung und Wanderung in der Natur. Wir verbinden dies mit regelmäßigen geistlichen Impulsen, auf dem Weg zu uns selbst, zu anderen und zu Gott.

Der Weg, den wir auf der Tagung begehen wollen:

  • Ankommen
    • am Ort
    • in der Gruppe
    • bei sich selbst
  • Verbinden mit den Herzensanliegen
  • Biographiearbeit
  • Lebenshaus
  • Sehnsüchte und Wünsche
  • Hindernisse auf dem Weg
  • Kraftquellen
  • Lebenskultur
  • Feier des Lebens

Vortreffen (Teilnahme verbindlich):
Donnerstag, 22.01.2019
von 10 bis 13 Uhr
im Zentrum Bildung der EKHN

Wir bitten um Anmeldung bis zum 01.12.2018. Die Teilnehmendenzahl ist auf 16 Personen begrenzt.

Datum und Uhrzeit

26.05.2019 - 02.06.2019

Veranstaltungsort

Orthodoxe Akademie Kretas
GR- 73006 Kolympari-Chania
Kreta/Griechenland
www.oac.gr/en

Teilnahmegebühr

450,00 Euro (inkl. Flug und Vollpension)

Anmeldung

Die von Ihnen eingegebenen Daten verarbeiten wir mit Verantwortung und Respekt. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich bin... *
Mahlzeiten *

Flyer herunterladen Als Kalendereintrag speichern

Kontakt

Beate Schimpf
Tel.: 06151 6690-122
Fax: 06151 6690-119
beate.schimpf.zb@ekhn-net.de

Zielgruppe

Hauptberufliche und Pfarrer*innen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Referent*in

Pfarrer Sven-Joachim Haack
Lehrer der „Wolke des Nichtwissens-Kontemplationslinie Willigis Jäger“, nach 15 Jahren Gemeindepfarramt tätig im Bereich Psychiatrie, Psychosomatik und Suchtrehabilitation

Ursula Taplik
Grundsatzreferentin, Gesundheitscoach, Fachbereich Kinder und Jugend im Zentrum Bildung der EKHN