Fachtag: Green Events

Tagesveranstaltungen und Freizeiten nachhaltig und klimafreundlich gestalten

Wie gestalte ich eine Veranstaltung oder eine Freizeit nachhaltig? Wie wird aus einzelnen Bausteinen und schon vorhandenen Ideen eine leicht umzusetzende und einfach nachhaltige Veranstaltung? Wie erkenne ich, worauf ich bei der Beschaffung, der Verpflegung und der gesamten Organisation achten sollte, ohne den Überblick zu verlieren?

An Hand von Praxisbeispielen gibt der Workshop einen kompakten Überblick über die wichtigsten Handlungsfelder im nachhaltigen und klimafreundlichen Eventmanagement. Sie erhalten Tipps und Tools zur einfachen Einbindung von Nachhaltigkeitskriterien in die Planung, Organisation und Umsetzung ihrer Veranstaltungen. Am Ende ist das Ziel, Veranstaltungen aus einer frischen und zukunftsweisenden Perspektive zu betrachten und zukunftsorientiert auszurichten.

Workshop-Inhalte:

  • Was bedeutet Nachhaltigkeit eigentlich wirklich, was sind die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele und wie kann ich sie für mein Projekt nutzen?
  • In 7 Schritten zum Green Event - geht das?
  • Praxisübung - „Handlungsfelder?!“: Identifikation meiner Handlungsfelder mit dem schnellsten und der Handlungsfelder mit dem größten Nachhaltigkeitspotenzial.
  • Ein Einblick in die Wertschöpfungskette einer nachhaltigen Veranstaltung.
  • Praxisübung „Green Events“: Nachhaltigkeitscheckliste erstellen, Maßnahmen priorisieren und mein Event Schritt für Schritt nachhaltiger umsetzen.
  • Nachhaltige Beschaffung: Ein kurzer, hilfreicher Überblick über Siegel und Nachhaltigkeitsstandards.
  • Ein Blick in die Zukunft.
     

Die Veranstaltung ist von der EKHN anerkannt und gilt als Dienst.

Datum und Uhrzeit

09.02.2023
09:00 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

Zentrum Bildung der EKHN
 

Teilnahmegebühr

25,00 Euro inkl. Verpflegung

Anmeldung

Die von Ihnen eingegebenen Daten verarbeiten wir mit Verantwortung und Respekt. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Als Kalendereintrag speichern

Veranstalter

Fachbereich Kinder und Jugend
im Zentrum Bildung der EKHN

Kontakt

Christine Zahrt
christine.zahrt@ekhn.de

Zielgruppe

Hauptberufliche und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in der Kinder- und Jugendarbeit
Interessierte

Leitung/Verantwortlichkeit

Conny Habermehl, Projektleitung Jugendkirchentag
Simone Reinisch, Fachbereich Kinder und Jugend

Referent*in

Isabell Lippert-Habermehl
Freelancerin Projektmanagement Nachhaltigkeit