Fachtagung: "Wald-Wirklichkeit" – Naturpädagogik, Selbsterfahrung, theologische Reflexion

„Wir sind so gern in der freien Natur, weil diese keine Meinung über uns hat.“ (Friedrich Nietzsche)

In der Natur entkommen wir nicht nur zwischenzeitlich den Meinungen und Beurteilungen unserer sozialen Umwelt – und gewinnen die Chance, uns ganz neu lebendig und „richtig“ zu fühlen. Wir sind dort  dem Leben selbst in seiner Polyphonie  – auch eigenen Sehnsüchten und Ängsten – ganz anders auf der Spur. Das unmittelbare Begehen und Begreifen des Lebensraumes Wald offenbart fast von selbst spirituelle Dimensionen …

Mit dieser Fachtagung wollen wir alle Teilnehmenden zu beglückender Selbsterfahrung einladen und zu Abenteuer und Herausforderungen in diesem wundervollen Bildungsraum – und befähigen, diese großartige Ressource in der eigenen Arbeit stärker zu nutzen.

Ganz nebenbei lernen wir Interessantes und Nützliches über den Wald, aber auch naturpädagogische Spiele, die direkt mit Kindern und Jugendlichen durchführbar sind.

Wir werden erleben: Es braucht nicht viel Expertenwissen und fachliche Sicherheit, um gemeinsam Lebenskräfte im Wald neu zu entdecken – sondern vor allem die Lust und den Mut, Erfahrungen in diesem schönen Lebensraum zu sammeln.

Wir lauschen der „Stille“ und den Gesängen der Vögel, nehmen die in Windeseile durch den Wald weitergegebenen Alarmrufe wahr. Wir schleichen, wir folgen unsern Ohren. Wir erlauben uns, wild zu sein.

Wir bauen eine warme und wasserdichte Schlafhöhle allein aus den Materialen, die wir vor Ort finden – und wer es wagt, kann auch eine Nacht darin verbringen.

Wir essen – nicht nur, aber auch – was wir im Wald finden und lecker zubereiten, machen Feuer ohne Feuerzeug und Streichhölzer  – und denken gemeinsam darüber nach, was im Leben wie in der Kinder- und Jugendarbeit dazu gehört, dass „der Funke überspringt“.

Wir bitten um Anmeldung bis zum 12.04.2019.

Datum und Uhrzeit

04.06.2019 - 10:00 Uhr
06.06.2019 - 14:00 Uhr

Veranstaltungsort

Feld, Wald, Wiese und das
Naturfreundehaus Riedberg
Hainweg 60
64297 Darmstadt-Eberstadt

Teilnahmegebühr

75 Euro (inkl. Kost und Logie)

Anmeldung

Die von Ihnen eingegebenen Daten verarbeiten wir mit Verantwortung und Respekt. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich bin... *
Mahlzeiten *

Als Kalendereintrag speichern

Kontakt

Melanie Müller-Zacke
06151 6690-138
E-Mail: melanie.mueller-zacke.zb@ekhn-net.de

Zielgruppe

Alle hauptberuflichen und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen in der Kinder- und Jugendarbeit

Leitung

Sven Engel

Referent*in

Mathias Schattenfroh (freiberuflicher Waldpädagoge, Darmstadt)