Gelingende Kommunikation

„Ich kann es nicht anders erklären, nur lauter!“

Oft steht man Konfliktsituationen hilflos gegenüber und jegliche Kommunikation scheint unmöglich.

Das konstruktive Bearbeiten von Konflikten in Organisationen ist nicht selbstverständlich und der Arbeitgeber Kirche bildet hier keine Ausnahme. Wünschenswert wäre es jedoch, wenn die Zusammenarbeit im Beruf mit weniger Störungen der Kommunikation verlaufen würde und die Zusammenarbeit auf einer professionellen und dialogischen Ebene möglich wäre.
Wir entwickeln strategische Handlungsempfehlungen, die als „erste Schritte“ in einer Konfliktsituation hilfreich sein können. Der Fachtag ermöglicht so einen Einblick ins Spannungsfeld von Person und Beruf und bietet die Chance, lösungsorientiert an konkreten und aktuellen Konfliktsituationen aus der Praxis zu arbeiten.

Datum und Uhrzeit

16.02.2023
09:30 - 13:00 Uhr

Veranstaltungsort

Online (Zoom-Meeting)

Anmeldung

Die von Ihnen eingegebenen Daten verarbeiten wir mit Verantwortung und Respekt. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Als Kalendereintrag speichern

Veranstalter

Zentrum Bildung der EKHN
Fachbereich Kinder und Jugend

Kontakt

Beate Schimpf
06151-6690-122
beate.schimpf@ekhn.de

 

Zielgruppe

Hauptberufliche Mitarbeiter*innen in der Kinder- und Jugendarbeit
(Dekanatsjugendreferent*innen, Gemeindepädagog*innen, und Jugendpfarrer*innen)

Leitung/Verantwortlichkeit

Robert Mehr
06151-6690-133
robert.mehr@ekhn.de

Referent*in

Andreas Fryszer
(Supervisior, Berater, Psychotherapeut, Coach und Trainer)