Wir wollen pilgern - wie bereite ich ein Pilgerreise mit Jugendlichen vor?

Pilgern – das ist mehr als Wandern! Pilgern, nicht nur mit Jugendlichen, bedarf einer guten Vorbereitung, unabhängig davon ob ich eine längere Reise, Pilgern im Alltag oder einen Pilgertag plane.

Wir laden ein, mit uns einen gemeinsamen Pilgertag zu erleben: Ein Stück Weg gemeinsam gehen, Planungsschritte erarbeiten, sich über eine gute Vorbereitung informieren.
Das werden, neben den Fragen der Teilnehmer*innen, die Themen sein, die für den Fachtag in und um das Kloster Höchst herum geplant sind.

Martina Keil-Friske (Diakonin, Kirchbrombach) und Dr. Karsten Schulz (Referent Evangelische Jugend in ländlichen Räumen), beide pilgererfahren, werden als Referent*innen den Tag durchführen.

Datum und Uhrzeit

13.05.2020

Veranstaltungsort

Kloster Höchst

Anmeldung

Die von Ihnen eingegebenen Daten verarbeiten wir mit Verantwortung und Respekt. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Als Kalendereintrag speichern

Veranstalter

Zentrum Bildung
Fachbereich Kinder und Jugend

 

Kontakt

Ulla Taplik

Zielgruppe

Hauptberufliche Mitarbeiter*innen in der Kinder- und Jugendarbeit
(Dekanatsjugendreferent*innen, Gemeindepädagog*innen und Jugendpfarrer*innen)

Leitung

Ulla Taplik
06151 6690 130

Referent*in

Martina Keil-Friske (Diakonin, Kirchbrombach)
Dr. Karsten Schulz (Referent Ev. Jugend in ländlichen Räumen)