Fach- und Praxisberatung

Die verbindliche Fachberatung für die Evangelische Arbeit mit, von und für Kinder(n) und Jugendliche(n) in der EKHN wird durch den Fachbereich Kinder und Jugend im Zentrum Bildung wahrgenommen. Sie richtet sich an alle Mitarbeiter*innen im gemeindepädagogischen Dienst in der Arbeit mit, von und für Kinder(n) und Jugendliche(n) sowie die Anstellungsträger*innen.

Die Fachberatung ist ein Instrument zur Unterstützung der professionellen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Sie kann sowohl von dem/der Stelleninhaber*in als auch von den Anstellungsträger*innen und dem Leitungsgremium (Kirchenvorstand, Dekanatssynodalvorstand) in Anspruch genommen werden.

Die Fachberatung fördert und begleitet die berufliche Kompetenzentwicklung. Sie stärkt den Reflexionsprozess der pädagogischen Praxis, vermittelt in Konflikt- und Problemsituationen und fördert den Kommunikationsprozess zwischen den Arbeitsfeldern auf Dekanatsebene und dem Zentrum Bildung und begleitet alle, die sich in der Umsetzung der Fusion befinden in Konzept-, Regional- und Teamentwicklung.

Die Fachberater*innen bieten gemeinsam mit den Kolleg*innen im Fachbereich Kinder und Jugend diverse Qualifizierungsangebote (Fachberatungstagungen, Fachtage, etc.) an.

Verbindlich ist die Fachberatung - auf Gemeindeebene - wie auf Dekanatsebene - zu beteiligen bei:

  • Konzeptentwicklungen
  • Verfahren zur Anstellung von Mitarbeiter*innen im gemeindepädagogischen Dienst in der Arbeit mit, von und für Kinder(n) und Jugendliche(n) (Stellenausschreibung, Stellenbesetzung, Dienstanweisung, etc.)
  • Beschreibung von Tätigkeitsprofilen bei Hauptberuflichen
  • Veränderungen im Aufgabengebiet / Schwerpunktsetzung
  • Konfliktregelung

Zuständig für die verbindliche Fachberatung:

Robert Mehr
Tel.: 06151 6690-133
Fax: 06151 6690-119
E-Mail: robert.mehr.zb@ekhn-net.de

Simone Reinisch
Tel.: 06151 6690-113
Fax: 06151 6690-119
E-Mail: simone.reinisch.zb@ekhn-net.de 

Schulbezogene Jugendarbeit

Sven Engel
Pfarrer
Theologischer Kinder- und Jugendbildungsreferent

Telefon: 06151 6690-135
Telefax: 06151 6690-119
E-Mail: sven.engel.zb@ekhn-net.de