Digitaler Fachtag "Quo vadis?"

Vom digitalen Reflex zur digitalen Strategie in der kirchlichen Jugendarbeit

Oft waren Videokonferenz, Streaming oder die Kommunikation über Soziale Netzwerke in der Pandemie das einzige Mittel, um im Kontakt mit seiner Zielgruppe zu sein und zu bleiben.

Nun ist es an der Zeit, einen methodischen und didaktischen Kassensturz zu wagen und zu reflektieren, welche digitalen Angebote haben sich bewährt, was lohnt sich beizubehalten und was bedeutet das für die zukünftige pädagogische Arbeit mit jungen Menschen?

Datum und Uhrzeit

22.01.2022
09:00 - 15:30 Uhr

Veranstaltungsort

Digitale Veranstaltung

Teilnahmegebühr

25 EURO

Anmeldung

Die von Ihnen eingegebenen Daten verarbeiten wir mit Verantwortung und Respekt. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Flyer herunterladen Als Kalendereintrag speichern

Veranstalter

Fachbereich Kinder und Jugend im Zentrum Bildung der EKHN

Kontakt

Beate Schimpf
06151 6690-122
beate.schimpf@ekhn.de

Zielgruppe

Hauptberufliche in der Arbeit von, mit und für Kinder(n) und Jugendliche(n), Interessierte

Leitung/Verantwortlichkeit

Eltje Reiners
06151 6690-130
eltje.reiners@ekhn.de

Referent*in

Heidi Schließer-Sekulla
Fachreferentin für Medienpädagogik

Claudia Wierz
Fachreferentin für Medienpädagogik